person

Phil Leasure
© ifs

Phil Leasure

BA Film | Drehbuch

Alumni

Drehbuchautor (u. a. LOSA – LACK OF SEXUAL ATTRACTION)

E-Mail

Vita

PHIL LEASURE geboren 1993 in Franken | 2013 Abitur | 2013 Grundkurs Drehbuchschreiben bei Axel Melzener an der Filmakademie München | 2013-2015 Studium der Germanistik und Anglistik für drei Semester an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg | Währenddessen erstes Langfi lmdrehbuch | 2015-2018 Bachelorstudiengang Film / Drehbuch an der ifs | Zunehmendes Interesse an der dänischen Sprache und am Filmemachen durch einen Vortrag von Arne Bro, Prorektor der Nationalen Filmschule Dänemarks | Seit 2018 Studium der Linguistik, Phonetik und Skandinavistik an der Universität zu Köln

Weitere Projekte

Co-Herausgeber

2016 BUCHSTABENSUPPE [Anthologie] zusammen mit Julia Charakter, Sylke Rene Meyer

Drehbuch-Übersetzung

2015 SILENCE OF THE SEASHELL [Spielfilm] R: Kamar Ahmad Simon, i. A. von Weydemann Bros. GmbH

»Wenn ich nicht gerade an einem neuen Script schreibe, stehe ich gerne in der Küche und backe, sitze im Kino, puzzle oder bringe mir autodidaktisch Dänisch bei. Ich liebe das Geräusch von prasselndem Regen, den Duft von frischer Vanille – und ich liebe es, von einer Figur in eine neue Welt gesogen zu werden. Ganz egal in welchem Format. Gute Figuren sind Träger von Emotionen, die den Rezipienten fesseln und bei diesem Spuren hinterlassen. Daher schreibe ich gerne Geschichten, die etwas anders sind, die einen anderen Blickwinkel auf ihre Umgebung haben, von Figuren, die uns mit ihren Geschichten in einen Raum neuer Möglichkeiten führen. Denn der Horizont ist keineswegs das Ende, sondern bloß eine Schwelle zu einer neuen Welt.«

Phil Leasure

Alumnus & Drehbuchautor

Showcase ifs-Filme und Drehbücher

No results
No results were found matching your search request. Broaden your search by using fewer or more general words and filters.